DIE UNABHÄNGIGEN im Kreistag


2006 sind die im Landkreis Hameln-Pyrmont existierenden Wählergruppen in Hameln, Bad Münder, Emmerthal, Bad Pyrmont und Hessisch Oldendorf auf einer gemeinsamen Liste zur Wahl angetreten. Das Ergebnis: Unabhängige – Bürgerliste wurde mit sechs Mandatsträgern drittstärkste Fraktion im Kreistag. Das gute Wahlergebnis sollte nach insgesamt engagierter Kreistagsarbeit bei den Kommunalwahlen 2011 wiederholt werden.


Am 11.09.2011 errangen DIE UNABHÄNGIGEN mit 5325 Stimmen zwei Mandate im Kreistag Hameln-Pyrmont. Dieses Ergebnis war kaum noch für möglich gehalten worden, nachdem die Hamelner Bürgerliste zunächst den gemeinsamen Landratskandidaten öffentlich diskreditiert, dann die Gemeinschaft mit den Unabhängigen verlassen und schließlich sich selbst ins Abseits gestellt und demontiert hat.

die-unabhaengigen-hameln-pyrmont-kreiswahl-2011

Bitte klicken Sie auf das Bild, für eine größere Ansicht der Grafik.

Ernst Nitschke im Wahlbereich 2 Emmerthal /Aerzen und Helmuth Mönkeberg im Wahlbreich 8 Bad Münder haben ein Mandat gewinnen können. Dies ist allen engagierten UNABHÄNGIGEN zu verdanken, die sich kreisweit auf allen acht Listen zur Wahl gestellt hatten und den Wählerinnen und Wählern, die ihnen ihr Vertrauen geschenkt haben.


Zwei Mandate ermöglichten die Bildung einer Fraktion. In einer Koalition mit Klaus-Peter Symansky, dem Mandatsträger des Frischen Wind wurde schließlich die Fraktion DIE UNABHÄNGIGEN/Frischer Wind gebildet.


Im Frühjahr 2012 trat Klaus-Peter Symansky mit seinem Mandat zu den DIE UNABHÄNGIGEN über. Mit drei Abgeordneten ist die Fraktion seither viertstärkste Kraft im Kreistag.
DIE UNABHÄNGIGEN vertreten im Kreistag die Interessen der Bürger und Bürgerinnen und setzen sich für eine bürgernahe Politik auf Kreisebene ein.


Leitgedanken:

  • Meinung und Interessen der Bürger direkt in den Kreistag einbringen
  • Unterstützen des Ehrenamtes
  • Sachgerechter, sparsamer Umgang mit den knappen Steuergeldern
  • Transparenz der politischen Entscheidungen
  • Fördern von Bildung und Ausbildung
  • Wirtschaftliches Handeln
  • Stärkung der heimischen Wirtschaft
  • Erhalten und Schaffen von Arbeitsplätzen
  • Schutz von Natur und Umwelt
  • Verbessern der Energieeffizienz und Fördern der regenerativen Energien

Wir schauen hin! Wir hören zu! Wir tun was!
Wir geben Ihrer Meinung eine Stimme!

 


 

DIE UNABHÄNGIGEN im Kreistag Hameln-Pyrmont
 
Industriestr. 2 a
31860 Emmerthal
 
Telefon: 05155 - 8627
Fax: 05155 - 256
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hoch >>

 

Mitglied werden

Schauen Sie hin! Hören Sie zu! Machen Sie mit und geben Sie den Bürgern eine Stimme!

aktuelles-die-unabhaengigen-hameln-pyrmont-bi3

Werden Sie Mitglied

 

Niedersachsen hat gewählt

 

Wahlergebnisse